Drohnenvermessung

Gemeinsam heben wir ab und werden zum Überflieger.

Mittels einer modernen Drohne erfolgt die Vermessung nicht mehr klassisch am Boden mit Tachymeter, Nivellement oder GPS, sondern direkt aus der Luft. Die vorgängige Flugplanung am Computer garantiert eine sichere und punktgenaue Ausführung. Der Vermessungsflug verläuft vollautomatisch und GPS-gesteuert. Das Resultat der Datenauswertung sind, dank intelligenter Software und Algorithmen, detailliertere Geländeaufnahmen. 

 

Richtpreise

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

  • Volumenberechnung

    1500m²

    1200 Fr.

  • Orthofoto

    10'000 m²

    450 Fr.

  • Höhenkurvenplan

    1000 m²

    750 Fr.

  • Ausmass

    500m Strasse

    1250 Fr.

Ihre Vorteile

  • Genauigkeit: Zentimetergenau 

  • Kostengünstige und grossflächige Vermessung 

  • Hochauflösende Fotodokumentation 

  • Kombinierbar mit weiteren Vermessungsdaten 

  • Der Drohne entgeht nichts 

  • Vermessung in schwer zugänglichen Gebieten 

 

Unsere Produkte

  • Höhenaufnahme 

  • Volumenberechnung 

  • Luftbild und Orthofoto 

  • Ausmass von Strassen oder Baugruben 

  • Erfassung von Dachgeometrien 

  • Fassadenaufnahme 

  • Dokumentation Baufortschritt 

 

Wie funktioniert Drohnenvermessung?

Flugplanung
Flug
Prozessierung
Resultate

Als Erstes erfolgt die Flugplanung. Diese wird am PC oder direkt auf der Drohnenfernsteuerung erfasst. Dazu wird auf einer Karte (z.B. Google Maps) der zu befliegende Perimeter definiert. Daraus berechnet die Software die einzelnen Fluglinien. Als Nächstes müssen die Parameter, die Flughöhe und die Fluggeschwindigkeit angegeben werden. Diese Angaben definieren die Anzahl und die Auflösung der Fotos (Angabe in cm/Pixel). Abschliessend werden die Flugdaten an die Drohne übermittelt. 


Nach der Übertragung der Flugdaten an die Drohne muss ein geeigneter Start- und Landepunkt der Drohne gesucht werden. Dieser befindet sich idealerweise im Zentrum des Flugperimeters. So hat der Pilot die Drohne während des ganzen Fluges im Auge. Der Startschuss der Drohne erfolgt über die Fernsteuerung. GPS-gesteuert befliegt die Drohne anschliessend die vorgängig definierte Flugroute. Dank der Fernsteuerung ist es für den Piloten möglich, jederzeit in den Flug einzugreifen. Zusätzlich sind die Aufnahmen der Kamera live auf dem Display der Fernsteuerung ersichtlich. Nach Vollendung des Fluges landet die Drohne automatisch und zentimetergenau. 


Aus den Flugdaten (einzelnen Fotos und Drohnen-Positionen) werden am PC die benötigten Vermessungsdaten berechnet. Diese Prozessierung basiert auf dem Auswerteverfahren «Fotogrammetrie». Dazu werden auf den überlappenden Bereichen der Fotos identische Bodenpunkte gesucht. Mittels Vorwärtsschnitt wird die Höhe der Bodenpunkte berechnet. Aus der Summe dieser Koordinaten entsteht eine Punktwolke, welche das beflogene Gelände in dreidimensionaler Form darstellt. 


Aus der berechneten Punktwolke können nun verschiedene Resultate abgeleitet werden. So ist die Darstellung der Geländeoberfläche mittels Dreiecksvermaschung und Höhenkurven möglich. Auch lassen sich Dachgeometrien aus den Drohnenaufnahmen optimal bestimmen. Mit den erfassten Fotos kann ein aktuelles massstäbliches Luftbild über den beflogenen Perimeter berechnen werden. Daraus lässt sich wiederum ein Baustellenausmass, bestehend aus Distanzen und Flächen, erstellen. 

 


Dank der Drohne...

... zur Höhenaufnahme

... zum Volumen

... zum Ausmass

... zum Orthofoto