Digitale Baustelle

Die Digitalisierung bietet innovativen Unternehmen unzählige Chancen.

Der moderne Bauunternehmer wird dank des firmeneigenen Tachymeters und GPS zum Vermesser. Die Arbeit des klassischen Geometers verliert stark an Bedeutung. Vermflex sieht sich als Schnittstelle zwischen Planer und Unternehmer. Die Beratung bei Vermessungsproblemen und die Aufbereitung der aktuellen Daten stehen dabei im Zentrum. Unser Vermessungs-Know-how kombiniert mit dem handwerklichen Geschick des Unternehmers ermöglicht die flexible und digitale Baustelle. 

Richtpreise

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

  • Visierabsteckung

    14 Visiere

    600 Fr.

  • Baufixpunkte

    15 Stück

    750 Fr.

  • Pläne georeferenzieren

    5 Pläne

    500 Fr.

  • 3D Aushubmodell

    500m² Grundfläche

    800 Fr.

Ihre Vorteile

  • Support 24/7 

  • Unkomplizierte und flexible Arbeitsweise 

  • Einsatz neuster Vermessungstechnologie 

  • Unabhängige Unterstützung 

  • Verknüpfung des Wissens von Vermessung und Baustelle 

  • Den Bedürfnissen angepasste Produkte 

 

Unsere Produkte

  • Baufixpunkte 

  • Plan georeferenzieren 

  • 3D Aushub-Modell 

  • Maschinensteuerung 

  • Koordinatenliste 

  • Bauabsteckung 

  • Instrumentensupport 

 

Wie funktioniert die digitale Baustelle?

Datenaufbereitung
Datenübertragung
Baufixpunkte
Technischer Support

Die Baupläne, gezeichnet durch einen Ingenieur oder einen Architekten, werden in Papierform auf der Baustelle verwendet. Damit diese Pläne von einem Tachymeter oder einem GPS verwendet werden können, ist eine sinnvolle Datenaufbereitung nötig. Hierzu werden die Daten georeferenziert (Bezug zum Landeskoordinatensystem herstellen) und Schraffuren oder Bemassungen entfernt. Zusätzlich wird den 2D-Daten noch die dritte Dimension (Höhe) dazugegeben. 


Die digitalen Daten haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber ihrem alten Pendant, den analogen Plänen. Änderungen oder Anpassungen können schnell umgesetzt werden, ohne den ganzen Plan neu zeichnen zu müssen. Entscheidend ist jetzt aber, dass diese neuen Daten auch dort ankommen, wo sie schliesslich verwendet werden. Dank neusten Methoden kann die Datenübertragung nicht nur über den einfachen USB-Stick erfolgen, sondern auch online, beispielsweise via Team-Viewer. Ein direkter Fernzugriff auf den Tachymeter sorgt für eine lückenlose Schnittstelle. 


Auf einer Baustelle sind mehrere Unternehmen zu unterschiedlichsten Zeiten tätig. Es ist daher wichtig, dass alle involvierten Parteien mit den gleichen Grundlagen arbeiten. Ein millimetergenaues Baufixpunktnetz liegt im Zentrum dieser Überlegung und bildet die Basis der unternehmensübergreifenden Ausführung. Die Baufixpunkte werden an benachbarten Gebäuden, Kandelabern oder sonstigen stabilen Objekten montiert. Durch die Einpassung an die amtlichen Vermessungsfixpunkte wird garantiert, dass der Neubau auch von Amtes wegen am richtigen Ort steht. 


Eine Baustelle unterliegt keinem starren vordefinierten Ablauf. Es muss immer wieder auf unvorhersehbare Umstände reagiert werden. Unnötige Wartezeiten führen so schnell zu hohen Kosten. Durch einen unkomplizierten, flexiblen und zeitnahen technischen Support kann dieses Problem entschärft werden. Kurzfristige Datenaufbereitungen, Datenübertragungen oder einfache Absteckungen müssen umgehend ausgeführt werden. So können die Bauarbeiten normal weiterlaufen. 


Digitale Baustelle in der Praxis

... mit Planungssicherheit

... mit Maschinensteuerung

... mit dem eigenen Tachymeter

... mit millimetergenauer Absteckung